Frag den Förster

19. Juni 2022

In den Dialog treten und Einblicke in die Forstwirtschaft gewinnen. Bei diesen Veranstaltungen können Försterinnen und Förstern zum Wald vor der Haustüre befragt werden.

Försterinnen und Förster des Kreisforstamtes des Rhein-Neckar-Kreises bieten Führungen für die interessierte Bürgerschaft an. Die Teilnehmenden haben dabei die Gelegenheit, ihren Förster oder ihre Försterin vor Ort über alle Themen des Waldes zu befragen.


Freitag, 16.09.2022, 16:00 Uhr Hirschberg, Förster Walter Pfefferle Freitag, 23.09.2022, 15:00 Uhr Helmstadt-Bargen, OT Helmstadt, Förster Tobias Dörre Freitag, 30.09.2022, 16:00 Uhr Zuzenhausen, Förster Thomas Glasbrenner


Die Führungen dauern jeweils 2 bis 3 Stunden und finden ausschließlich im Freien und auch bei schlechtem Wetter statt. Bitte tragen Sie daher festes Schuhwerk und angepasste Kleidung. Nur bei Sturm oder Gewitter erfolgt eine kurzfristige Absage. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung per E-Mail an waldpaedagogik@rhein-neckar-kreis.de oder telefonisch unter 06221 522-7600 möglich. Interessierte können sich ab sofort bis spätestens 12 Uhr am Vortag der Führung anmelden. Mit der Anmeldebestätigung wird der genaue Treffpunkt der Führung mitgeteilt.